Ausbildungs- und berufsbegleitend in Oelde studieren

Studieren in Oelde

Möchten Sie Ihr Wissen erweitern und neue Perspektiven erschließen?
Bei der HAVER Academy können Sie neben Ihrer Ausbildung oder Ihrem Beruf studieren. In Kooperation mit der Siemens Berufsbildung und der Fachhoch­schule Südwestfalen können Sie am Standort Oelde einen akkreditierten akademischen Abschluss erwerben.

Welche Fachrichtungen können Sie studieren?
Die Studiengänge haben die Fachrichtungen Wirtschaft und Ingenieurwesen.

Welche Vorteile hat das Studienmodell?
Unser Modell wendet sich an Arbeitgeber, die Leistungsträger binden und Mitarbeiter auf Führungspositionen vorbereiten wollen. Die HAVER Academy kooperiert mit erfahrenen und renommierten Bildungspartnern: Die Fachhochschule Südwestfalen schneidet beim deutschlandweiten Ranking bestens ab und die Siemens Berufsbildung erbringt neben den Ausbildungsgängen in IHK-Berufen die Betreuungsleitungen ein. Das Studium ermöglicht einen international anerkannten Abschluss.

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen?
Das Studienangebot richtet sich an Auszubildende und erfolgsorientierte Berufstätige mit (Fach-)Hochschulreife oder mit einschlägiger Ausbildung und Berufserfahrung. Eine weitere Voraussetzung sind deutsche Sprachkenntnisse.

Wie ist das Studienkonzept?
Sie studieren weitgehend unabhängig von Zeit und Ort und steuern Ihren Lernprozess selbst. Die Inhalte der Studienfächer erarbeiten Sie in Eigenver­antwortung mit Hilfe speziell erstellter Studienbücher in einer für Sie opti­malen Umgebung und Lerngeschwindigkeit. Die Selbstlernphasen sind mit Präsenzveranstaltungen eng verzahnt, die an ca. 10 Samstagen pro Semester stattfinden. Hier werden Lösungen gemeinsam mit Experten erarbeitet, Wissensstände abgeglichen und Fachkompetenzen gezielt weiterentwickelt. Eine internetbasierte Kommunikations- und Lernplattform stellt Ihnen jederzeit benötigte Informationen bereit, unterstützt Sie bei speziellen Fragestellungen, liefert Feedback, erschließt den Zugriff auf Expertenwissen und ermöglicht den Austausch mit Lernpartnern, Dozenten sowie dem Organisationsteam. Erfahrene Mitarbeiter der Siemens Berufsbildung beglei­ten Sie während des Studiums. Sie beantworten Fragen zum individuellen Studienverlauf und fördern Sie durch qualifiziertes Coaching bis zum Studienziel.


Die Regelstudienzeit beträgt je nach Studiengang zwischen sechs und neun Semestern. Die Studiengebühren sind in der Regel steuerlich absetzbar und Arbeitgeber können sich daran beteiligen.

Top